Radio Lausitz - 80er Kulthits

Player Controls

Live
Loading...
  • jetzt
    MADONNA
    VOGUE
  • 22:12 Uhr
    BILL WITHERS
    LOVELY DAYS
  • 22:09 Uhr
    EVELYN THOMAS
    MASQUERADE
  • 22:06 Uhr
    YELLO
    OH YEAH
  • 22:02 Uhr
    KIM CARNES
    BETTE DAVIS EYES
  • 21:56 Uhr
    WHISPERS
    AND THE BEAT GOES ON
  • 21:52 Uhr
    MY MINE
    HYPNOTIC TANGO
Entwarnung in Zittauer Außenstelle des Landratsamtes
»

Entwarnung in Zittau. Der herrenlose Rucksack in der Außenstelle des Landratsamtes hat sich als harmlos entpuppt. Darin befanden sich persönliche Unterlagen, Schreibzeug und eine Thermoskanne. Er war heute Nachmittag im Foyer entdeckt worden. Da sich der Besitzer nicht meldete, wurde die Behörde evakuiert. Rund 300 Mitarbeiter und 100 Besucher verließen das Gebäude.

Spezialisten des Landeskriminalamtes untersuchten das Gepäckstück. Am Abend konnte die Polizei Entwarnung geben.

Tumult auf Lipezker Platz in Hoyerswerda - Asylbewerber in Gewahrsam genommen
»

Tumult auf Lipezker Platz in Hoyerswerda. Asylbewerber und Deutsche sind gestern Abend aufeinander losgegangen. Dabei wurde einer 29-jährigen Frau der Tablet-Computer gestohlen. Die Frau rief die Polizei. Wenig später wurde im Asylbewerberheim an der Thomas-Müntzer-Straße der mutmaßliche Dieb entdeckt. Der 25-jährige Libyer trat eine Tür ein und prügelte auf die Polizisten ein. Er wurde in Gewahrsam genommen. Die Ermittlungen dauern an.

Toter in Görlitzer Hartmannstraße gibt Kripo Rätsel auf
»

Ein Todesfall in der Görlitzer Hartmannstraße gibt derzeit der Kripo Rätsel auf. Eine Obduktion des Leichnams wurde angeordnet. Davon erhoffen sich die Ermittler Aufschluss über Todesursache und Todeszeit. Die Leiche des 44-jährigen wurde gestern Abend in einer Wohnung eines Mietshauses gefunden. Dort lag er offenbar schon längere Zeit. Es wird nicht ausgeschlossen, dass er an einer Erkrankung verstarb.

Wespe verursacht Verkehrsunfall in Kottmar
»

Kleiner Piecks – große Wirkung. Ein Wespenstich ist einer Autofahrerin in Kottmar zum Verhängnis geworden. Sie verriss das Lenkrad – ihr Wagen überschlug sich mehrmals und landete auf einem Feld. Die 56-Jährige hatte Glück im Unglück. Sie erlitt keine Verletzungen - bis auf den Wespenstich.

An ihrem Polo entstand ein Schaden von mehr als 6.000 Euro.

Befreiungsaktion in Weißwasser
»

Polizisten haben am Morgen in Weißwasser einer Frau das Leben gerettet. Die 58-Jährige saß in ihrem Auto und bekam keine Luft. Die herbeigerufenen Beamten befreiten die Frau aus dem Wagen. Der Rettungsdienst brachte die Patientin ins Krankenhaus. Angehörige hatten bereits eine Vermisstenanzeige aufgegeben.

Rothenburg will Flugbetrieb für chinesischen Investor aufgeben
»

Weichenstellung für Chinesen in Rothenburg. Der Flugplatzzweckverband hat seinen Vorsitzenden Bernd Lange ermächtigt, mit dem Investor Verhandlungen zum Flächenverkauf zu führen. Die Delon Automotive GmbH will auf dem Rothenburger Flugplatz ein Werk für Elektroautos errichten. 1.000 Arbeitsplätze sollen entstehen.

Der Flugbetrieb werde künftig nicht mehr möglich sein. Davon könnten dann die Plätze in Bautzen und Görlitz profitieren, sagte die Bürgermeisterin Heike Böhm Radio Lausitz. Für das Automobilwerk sind mehrere Ausbaustufen vorgesehen. Der Investor will 200 Hektar auf dem Flugplatzgelände kaufen. Dafür müsse ein dort bereits bestehender Solarpark umgesetzt werden, sagte Oberbürgermeister Torsten Pötzsch. Der OB rechnet sich Chancen aus, dass sich der Solarparkbetreiber für ein Grundstück im Altkreis Weißwasser entscheidet.

Der Investor aus China will über eine Milliarde Euro in Rothenburg investieren.